Projekt Waxenberg © Two in a Box

Ortskernbelebung hoch 3


Vor zwei Jahren startete ein breiter Bürgerbeteiligungsprozess im Rahmen der Lokalen Agenda 21. Gemeinsames Ergebnis: "Unser Zukunftsprofil 2025 - mit Weitblick geplant". Mit zahlreichen Leitprojekten wird darin der Weg einer bunten und lebendigen Gemeinde in die Zukunft beschrieben. 

Leben statt Leerstand - unsere Gemeinde aktiv gestalten
Ein zentrales Anliegen der GemeindebürgerInnen ist die Nutzung leerstehender Objekte in den Ortskernen der drei Hauptworte Oberneukirchen, Waxenberg, Traberg. 

Das Leitprojekt für Waxenberg ist jetzt auf Schiene! Mehr Infos und alle Bilder

Aktuelle Infos

Impfen ohne Anmeldung – 

Zusammenarbeit von vier Gemeinden zahlt sich aus


Ziel dieser grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit den Gemeinden Bad Leonfelden, Vorderweißenbach und Zwettl/Rodl ist es, eine unkomplizierte Impfaktion ohne Voranmeldung direkt in den Gemeinden anzubieten. Für die Bewältigung der Pandemie ist es wichtig, dass möglichst viele Menschen bereit sind, sich impfen zu lassen. Aktuell steigen die Fallzahlen durch die Delta-Variante weltweit wieder an. Die Impfung ist der beste Weg, um eine Infektion oder einen schweren Krankheitsverlauf zu vermeiden. 
Geimpft wird am kommenden Wochenende, wahlweise mit dem Einmal-Impfstoff Johnson & Johnson oder Pfizer. Mitzubringen ist nur ein Lichtbildausweis und die E-Card. Für einen reibungslosen und sicheren Ablauf sorgt in Abstimmung mit den Gemeinden und dem Landeskrisenstab das Rote Kreuz. Die Impfangebote finden am Freitag 23. Juli von 13 bis 16 Uhr in Pfarrheim Zwettl und von 17 bis 20 Uhr in Gemeindeamt Vorderweißenbach statt sowie am Samstag 24. Juli von 8 bis 12 Uhr im Lebenshaus Oberneukirchen und von 14 bis 18 Uhr in der Sporthalle Bad Leonfelden. 
 

Teststraße

Teststation im Lebenshaus

Die Teststation wurde verlängert und ist bis September zu den gewohnten Zeiten geöffnet. 

Dienstag        8 bis 12 Uhr
Donnerstag   15 bis 19 Uhr 
Samstag        8 bis 12 Uhr  

Anzahl der COVID-19-Erkrankungen in der Marktgemeinde Oberneukirchen: 1 
(Stand 23.07.2021 7:00 Uhr)


 

Impfen ohne Anmeldung in Oberneukirchen
Impfen ohne Anmeldung in Oberneukirchen
Netzkarte Marktgemeinde Oberneukirchen

TRAUMgegend hoch³

vielfältig.belebend.erholsam


Herzlich willkommen im Zentrum des malerischen Mühlviertels – der TRAUMgegend hoch3. Die beschaulich romantischen Ortschaften Oberneukirchen, Waxenberg und Traberg bilden gemeinsam die Marktgemeinde Oberneukirchen.

Eingebettet in die sanften Hügel des Granit- und Gneishochlandes, finden hier Erholungssuchende, Sportbegeisterte und Kulturinteressierte ein wahres Eldorado an Möglichkeiten. Die Höhenlage variiert von 564 bis 868 Meter und offenbart traumhafte Fernblicke bis in die Alpen.

Ursprüngliche Natur, internationale Kulturveranstaltungen, Gastlichkeit und Erholung sind hier, 20 Autominuten nördlich von Linz, mehr als nur hohle Phrasen.

Neues aus der Gemeinde

1 Gemeinde = 3 l(i)ebenswerte Orte

Luftaufnahme Ort Oberneukirchen

Oberneukirchen

Über der Nebelgrenze gelegen, eröffnen sich atemberaubende Ein- und Ausblicke. Die Landschaft - geprägt vom sagenumwobenen Oberneukirchnerberg und ausgedehnten Wäldern - bietet ein herrliches Naherholungsgebiet. 

Oberneukirchen entdecken

Luftaufnahme Ort Waxenberg

Waxenberg

Nur drei Kilometer von Oberneukirchen entfernt, endecken Sie Juwelen der besonderen Art. Die Burgruine und das Schloss Waxenberg sind seit jeher mit dem Adelsgeschlecht der "Starhembergs" untrennbar verbunden und offenbaren eine spektakuläre Kulisse. 

Waxenberg entdecken

Luftaufnahme Ort Traberg

Traberg

Der alte Weberort strahlt Tradition, Ruhe und Beschaulichkeit aus und hält, was er verspricht. Der perfekte Ort, um dem hektischen Alltag zu entfliehen. Ein breites Freizeitangebot ermöglicht Aktivitäten über das gesamte Jahr. 

Traberg entdecken

Topothek

Das Online-Archiv für gegenwärtige und künftige Generationen. Mit dieser Topothek können wir alle einen tiefen Blick in die Vergangenheit werfen.

zur Topothek