Auf der Suche nach Ruhe und Erholung spührt man den Zauber längst vergangener Zeit.
Spüren Sie es selber und besuchen Sie Waxenberg.

Waxenberg

TRAUMgegend hoch 3


Eine halbe Stunde von Linz oder drei Kilometer von Oberneukirchen entfernt, entdecken Sie Juwelen der besonderen Art.

Die Burgruine und das Schloss Waxenberg sind seit jeher mit dem Adelsgeschlecht der "Starhembergs" untrennbar verbunden und offenbaren eine spektakuläre Kulisse. Auf der Suche nach Ruhe und Erholung spüren die Besucher den Zauber längst vergangener Zeiten.

Das Wahrzeichen von Waxenberg zählt zu den ältesten Burganlagen des Mühlviertels und bietet mit der schönen barocken Dorfkapelle gleichzeitig eine Pfarrkirche. Schloss und Burg stehen seit der Renovierung wieder im Mittelpunkt kultureller Aktivitäten.

Waxenberg war eine der größten Herrschaften des Mühlviertels. 1146 zum ersten Mal urkundlich erwähnt, reichte sie von der Donau bis zur böhmischen Grenze, vom Haselgraben bis zur großen Mühl.

Aktuelle Projekte

Logo Waxenberg Aktiv

Waxenberg AKTIV

Im Jahre 1949 wurde der Verein unter dem Namen "Verschönerungsverein Waxenberg" gegründet.
Seit jeher hat sich der Verein insbesondere um die Pflege und Erhaltung der Burgruine, des Schlosses und des Ortsbildes von Waxenberg angenommen.

Seit 2014 präsentiert er sich unter dem Namen "Waxenberg AKTIV" und wird von Michael Pilz geleitet.

Mit den schon beinahe zur Tradition gewordenen Veranstaltungen wie den Ritterspielen, dem Ritterfest, dem Schlossadvent und dem Wintersonnwendfeuer brilliert der Waxenberger Ortsentwicklungsverein jährlich.

Näheres zum Verein

Logo Verein Herzhaftes Höf

Herzhaftes Höf

Im Jahr 2010 wurde der Verein "Herzhaftes Höf" gegründet. Im Mittelpunkt steht auch heute noch die Ortsverschönerung und die Pflege der Dorfgemeinschaft. Zahlreiche Projekte und Wünsche wurden bei der Gründung notiert. Mit Hilfe der fleißigen Helfer konnten schon viele in die Tat umgesetzt werden. 

Der Verein Herzhaftes Höf engagiert sich bei verschiedenen Veranstaltungen und ist auch selbst Veranstalter zahlreicher Termine, welche sich in der Gemeinde bereits als Fixpunkt etabliert haben. 

Näheres zum Verein

Ritterspiele Waxenberg

Die "Freien Ritter zue Waxenberg"

Seit Gründung des Ritterbundes im Jahre 2004 ist die Gesinnung stetig gewachsen.
Nicht nur Ritter, sondern auch Lehensritter, Ehrensassen, Knappen, Burgfrauen und die Burgmaid zählen zu den Mitgliedern.

Alle zwei Jahre herrscht echte Ritteratmosphäre beim großen Ritterfest auf der Burg und im Schloss Waxenberg. Ein einmaliges Erlebnis für Groß und Klein sind auch die Ritterspiele, welche vom Verein nach Absprache veranstaltet werden. Die Mitglieder sehen nicht die Unterhaltung als Mittelpunkt des Zusammentreffens, sondern vielmehr die Belebung der Burg und die Übermittlung der Geschichte. 

Friedrich Wimmer
Mobil: 0664 / 12 98 056
E-Mail: ritter@waxenberg.at

Näheres zu den Rittern

Burgruine Waxenberg

Burgruine Waxenberg

Ein geschichtliches Juwel!
Das Wahrzeichen von Waxenberg zählt zu den ältesten Burganlagen des Mühlviertels und bietet einen Panoramablick in die Alpen. Sie wurde in den letzten 15 Jahren von den vielen freiwilligen Helfern saniert und steht seither im Mittelpunkt kultureller Aktivitäten. Auch Burgführungen und Fackelwanderungen sind möglich. 

Ansprechpartner
Josef Keplinger
Mobil: 0650 / 88 04 182
E-Mail: u.keplinger@eduhi.at

Neues aus der Gemeinde

Impressionen aus Waxenberg

Burg Waxenberg
Waxenberg
Sonnenwendfeuer Waxenberg
Ritterspiele
Erholung Waxenberg
Freibadgaudi Waxenberg
Burg Waxenberg
Erholungsplatz in Waxenberg
Schloss Waxenberg